Deckenkonstrution Gerichtsgebäude Hohenzollernstraße
Im historischen Gebäude des Landgerichts Mönchengladbach finden seit einigen Jahren Veranstaltungen, Ausstellungen und Vorträge statt.
So gab es 2008 im Saal A 100 Heinrich von Kleists Lustspiel „Der zerbrochene Krug“ oder im Jahr 2015 zeigt Künstler Klaus Schmitt  mit seiner Ausstellung "Das Gute so nah" Aquarelle auf den Fluren des Landgerichts.

Informationen zu geplanten Veranstaltungen oder Berichte über durchgeführte Veranstaltungen finden Sie immer hier.