Behinderteneingang Innenhof

Der Zugang zum Gebäude für Menschen mit Behinderungen sowie Eltern mit Kinderwagen kann über den Hof des Gerichtsgebäudes - Eingang Toreinfahrt in der Rheinbahnstraße - erfolgen.
Hinter der Toreinfahrt rechts befindet sich der Zugang zum Außenaufzug mit Klingel und Sprechanlage. Dort kann nach Kontaktaufnahme mit der Justizwachtmeisterei Zugangskontrolle und Einlass erfolgen. Im Hof steht auch ein Behindertenparkplatz zur Verfügung.

Eine weitere Klingel mit Sprechanlage befindet sich rechts neben dem Eingangsportal des Hauptgebäudes Hohenzollernstraße 157.

Ein Orientierungssystem für Blinde ist im hiesigen Gebäude noch nicht installiert, ebenso gibt es noch keine mobile Höranlage.

Eine behindertengerechte Toilette befindet sich in der 1. Etage im Raum A 118. Für die Behindertentoilette ist kein Schlüssel erforderlich.

Der Nachtbriefkasten mit Fristfunktion befindet sich am Eingang des Hauptgebäudes Hohenzollernstraße 157  links neben dem Eingangsportal und kann barrierefrei genutzt werden.

Für weitere Fragen steht Justizoberinspektorin Anja Themann unter der Telefonnummer 02161-276-280 oder unter der E-Mail-Adresse anja.themann@lg-moenchengladbach.nrw.de E-Mail gern zur Verfügung.