Alles was Recht ist

Am Landgericht Mönchengladbach finden regelmäßig öffentliche Veranstaltungen rund um juristische Themen des täglichen Lebens statt. Seit mehreren Jahren organisieren wir in Zusammenarbeit mit den Amtsgerichten Mönchengladbach und Mönchengladbach-Rheydt, dem Arbeitsgericht und der Staatsanwaltschaft Mönchengladbach, der Rheinischen Post, dem Anwaltverein und den Mönchengladbacher Notaren sowie der IHK Mittlerer Niederrhein die Ratgeberabende „Alles was Recht ist“. Nach jeweils drei Kurzvorträgen beantworten unserer Experten dort Fragen aus dem Publikum. Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenlos, eine Anmeldung ist allerdings erforderlich. Daneben ist das Landgericht auch ein Ort für Kunst und Kultur. Informationen über aktuelle Ausstellungen und Veranstaltungen finden Sie hier.

Alles-was-Recht-ist-Ratgeberabend-"Pflege-was ist zu tun?" am 29.01.2019

Am 29.01.2018 findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Alles was Recht ist“ um 19 Uhr eine Informationsveranstaltung zum Thema „Pflege – was ist zu tun?“ statt. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich und erfolgt ausschließlich über die Rheinische Post. Weitere Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung finden Sie hier RP - Alles was Recht ist "Pflege"