Historisches Fenster im Treppenhaus des Gerichtsgebäudes

Der vom Präsidium des Landgerichts beschlossene Geschäftsverteilungsplan regelt die Zuständigkeit der Kammern in Strafsachen und Zivilsachen beim Landgericht Mönchengladbach. Der Geschäftsverteilungsplan unterliegt im Laufe des Geschäftsjahres Veränderungen. Maßgeblich ist der jeweilige in der Verwaltungsabteilung ausliegende Geschäftsverteilungsplan in Verbindung mit Änderungsbeschlüssen des Präsidiums.

  • GVP 2019 PDF-Dokument, öffnet neues Browserfenster / neuen Browser-Tab .pdf 
    Der Geschäftsverteilungsplan 2019 für die Richter des Landgerichts Mönchengladbach mit der Verteilung der Geschäfte auf die Kammern und Besetzung der Zivilkammern, Kammern für Handelssachen und der Strafkammern
  • Tableau - Stand 01.01.2019 PDF-Dokument, öffnet neues Browserfenster / neuen Browser-Tab .pdf 
    Übersicht der Kammerbesetzungen ab 01.01.2019